Zur Facebook Seite von Alban Hevin
Newsletter

Musiker

Seom

Seom

Seom

Seom

Was könnte geschehen, wenn man seinem Traum folgt...
Was ist möglich, wenn man nicht aufgibt, egal was geschieht...
Wenn man seiner Leidenschaft freien SpielRaum in sich selbst gibt...
Wenn man vertraut, in all die Kräfte, die in einem schlum...mern und nur darauf warten, dass sich die Tür des Herzens öffnet.

Es entsteht eine eigene Welt ...
SEOM - magnetischer Visionär, schöpferischer Philosoph, friedvoller Krieger ... Ein Mann, der sich der Liebe verschrieben hat. Der Liebe zum Leben und allem, was damit zu tun hat.

Seine Texte berühren, provozieren, erklären und verlocken, in die Tiefe zu gehen!
Seit 15 Jahren hat er sich der Sprache verschrieben, an seine Vision geglaubt, das Gesetz der Resonanz mit Klang und Wort zu verbinden und so in das Feld der Sinnsuchenden zu transportieren. Er hat 17 Alben aus sich selbst heraus geschöpft und produziert, einige Castings und Wettbewerbe gewonnen (u.a. bei Antenne Bayern) - und unermüdlich an sich geglaubt - im Glück und im Unglück. Ganz im Vertrauen, dass alles Sinn macht...
Denn er weiß, ein friedvoller Krieger gibt das was er liebt nicht auf. Er findet die Liebe in dem was er tut ...

Für SEOM ist ein Wort nicht nur eine Aneinanderreihung von Buchstaben und Silben, die eine gleich-gültige Bedeutung haben. Für SEOM beschreibt jedes Wort eine kleine Welt in sich. Seine tiefgründigen Geschichten stehen für die Haltung des Senders und schwingen sich einfühlsam ein - in das Resonanzfeld des Empfängers.
Der Berufung verschrieben - das gilt auch für sein 'anderes' Wirkungsfeld. Als Logopäde unterstützt er in einer Klinik seine Patienten mit sehr viel Einfühlungsvermögen, wieder den eigenen Umgang mit der Sprache zu finden. Denn ihm ist bewusst, welche Kraft ein einzelnes Wort haben kann...
Wenn man einmal dem Weg in seine musikalische Welt gefolgt ist, findet man sich wieder - in dem universellen Resonanzfeld - in dem alles mit allem verbunden ist.
Voll der Berührung freuen wir uns sehr, dass auch SEOM den Ruf des ALBAN HEVIN gefolgt ist, um mit seinen KlangWortSpielen das große Fest für Mutter Erde zu bereichern.
'Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen' sagt mehr als tausend Worte ... Danke SEOM!

Du möchtest auch eintauchen in die Welt der KlangWorte SEOM's...?!
Im Resonanzfeld der Heilung deine eigene Balance wiederfinden ...?
Das ist es, was er uns allen zum Geschenk macht ...
Wir freuen uns auf ein großes Schwingungsfeld der Heilung - für GAIA und jeden einzelnen, den sie trägt.

Seid herzlich willkommen!


seom-music.de
https://www.facebook.com
Ralph Valenteano

Ralph Valenteano

Ralph Valenteano

Ralph Valenteano

Weltpopmusik ...
ein kleiner Bezeichnungsversuch für ein großartiges Kunsthandwerk! Denn jedes seiner Lieder ist in sich ein Gesamtkunstwerk und seine Musik hat tiefgehende Heilkraft...
Seit er vor vielen Jahren dem Rat einer Freundin folgte..., mal etwas Positives über die Liebe zu schreiben, ist vieles geschehen. Weit über 40 Gedichte flossen aus seiner Feder - und mittlerweile nicht nur über die Liebe. Sie erzählen vom Leben, von Wachstum, Verbundenheit und Heilung - und der Sehnsucht nach dem authentischen SEIN.
Wie kein anderer versteht er es, seine Zuhörer in Sekunden mit seinen melodisch-poetischen Gesangsbildern zu ihrem Ursprung, ihrem wahren Selbst zu führen. Und sie für die Freiheit zu öffnen, sich für sich selbst entscheiden zu dürfen.
Und 'ganz nebenbei' ist er auch ein Visionär auf seinem eigenen Weg...

Ganz im Vertrauen trommelt er für seine CD's sogar international bekannte Musiker zusammen. Ob Stings Gitarrist Dominic Miller, George Michaels Bassist, der Ex-Saxofonist von Lenny Kravitz oder der Weltklasse-Drummer Claus Hessler (die Liste ist lang) - von seinen musikalischen Reisen angezogen folgen sie seinem Ruf und spielen seine heilende Klangpoesie auf zum Teil exotischen Instrumenten an allen möglichen Enden der Welt ein.
Mit seinen ausdruckstarken Songs zeigt uns der charismatische Gesangspoet seine ganz eigene Vorstellung von dem Leben, dem Werden und dem Vergehen. Und mit seinen Texten und seiner eigenwilligen Zusammenstellungen von musikalischen Stilrichtungen erzeugt er ganz bewusst Reibung - um damit zu zeigen, dass Dinge, die man so noch nicht in Verbindung gebracht hatte, eine wundervolle Harmonie ergeben können - wenn man sich nur darauf einlässt.

Er lebt für seine Vision - und das aus seinem tiefsten Inneren.

Wir sagen DANKE an Ralph Valenteano, der mit seinen musikalischen Zeitreisen und seiner traumhaften Klangpoesie am 21. und 22. Juni zur ALBAN HEVIN Sommersonnwendfeiereinen heiligen Raum der Verbundenheit schaffen wird.

Er führt uns in unsere Mitte, damit wir unsere ursprüngliche Heilkraft bündeln können und zeigt uns, dass wir selbst unsere eigenen Heiler und Schamanen sind.

Denn tief in unserem Inneren sind wir alle SCHAMANEN der LIEBE!


valenteano.com
Nico Gomez

Nico Gomez

Nico Gomez

Nico Gomez

NICO GOMEZ - vor kurzem noch in der Show 'Voice of Germany' zu sehen und mit NENA auf Tour - wird am Freitag, den 20. Juni 2014 mit einem Konzertteil den Beginn des Heilungsfestivals ALBAN HEVIN begleiten!

'Kannst du auch diese Wärme spüren, hast du auch diesen Drang nach Leben?
Lass Veränderung geschehen - gib der Liebe die Chance zu sein - um so zu sein, wie du wirklich bist ...'

... sind Textteile eines Songs, in dem es um ein Gefühl geht, das fast jeder im Leben schon einmal hatte. Der Wunsch nach einer inneren Freiheit, von der man aber oft nicht weiß, wie man sie erreichen kann.

'FREI' - schon bei den ersten Klängen dieses Liedes spürt man einen ergreifenden Zauber, eine Energie, die von einem Mann ausgeht, der einfach nur er selber ist ... NICO GOMEZ ... Authentisch, ungekünstelt und unaufdringlich wirbt er mit seinen Texten und seiner Ausstrahlung um die Botschaft der Liebe.

Schon als kleiner Junge wusste NICO, was er später machen möchte - auf der Bühne stehen!

Also lernte er mit 5 Jahren Schlagzeug spielen. Doch das war ihm nicht genug - das Klavier hatte es ihm auch gleich noch angetan. Und bald entdeckte er auch noch seine Stimme. Er spürte, mit ihr konnte er alles 'singen' was er sagen wollte und was oft so schwer fiel. All seine Gefühle und Gedanken hatten einen Kanal gefunden! Und wollten 'freien Lauf' bekommen. Und so fing er an, diese in singbare Worte zu fassen. Bald darauf flossen zu seinen Texten die passenden Klänge 'einfach' mit dazu.

So schrieb er sich vieles von der Seele und berührte damit viele Herzen ... denn er sang aus sich heraus, was viele kennen und wofür man oft keine Beschreibung hat. Mit seinen Liedern beschreibt er die Facetten des Lebens - nahbar, einfühlsam und für jeden interpretierbar.

So entstand auch 'DU FEHLST' ... Ein Song, der für vieles stehen kann .... Ob für das Verlustgefühl eines Kindes, weil ein Elternteil die Familie verlassen hat, oder für einen Menschen, der für immer gegangen ist und das Vertrauen, dass er dennoch stets spürbar da ist - oder das Wechselspiel zwischen Zweifel und Zuversicht, ob der Anwesenheit von Gott (oder wer/was auch immer die 'Anlaufstelle' des Glaubens sein mag).

'Man kann das Lied so oder so sehen', erklärt Nico selbst. Es gibt negative Seiten des Vermissens, aber auch positive - nämlich die, dass man trotz der Entfernung spüren kann, dass der oder das Vermisste immer da ist. Er beschreibt damit sehr empathisch die schöpferische Kraft der eigenen Gedanken und der Herzenswünsche. Und seine musikalische Erklärung ist dabei herrlich sentimental.
Er berührt mit wundervoller Taschentuch-Stimmung, einfühlsamer Musik und purem Gefühl ...

SEI DABEI und tauche mit uns ein, in die Wellen seiner musikalischen Liebeserklärungen an das Leben.


nicogomez.de
Jürgen Solis

Jürgen Solis

Jürgen Solis

Jürgen Solis

Jürgen Solis

Musik ist seine große Leidenschaft seit Kindesbeinen an. Er begann bereits als 7Jähriger Keyboard zu spielen und entwickelte schnell eine Liebe zu Tasteninstrumenten, womit er sich stundenlang beschäftigen konnte und was ihm immer schon große Freude bereitet hat. Eine besondere Faszination übt dabei das Klavier auf ihn aus aufgrund seines breiten Frequenz- & Tonumfanges.

HEALING PIANO

ist nun ist ein sehr sanftes Medium, durch das spezielle Frequenzbereiche in Ihrem Energiefeld angesprochen werden. Jeder Ton überträgt eine ganz spezifische Schwingung - und in der Komposition der verschiedenen Töne entsteht ein Schwingungsmuster, das gezielt die Bereiche in Ihrem Inneren aufsucht, die blockiert sind.
HEALING PIANO schafft somit einen Zugang zu den verborgenen Emotionen. Das Auflösen auf zellulärer Ebene geht einher mit dem Bewusstwerden und Erleben der unterdrückten Gefühle. Durch den Zugang zu diesen alten Erinnerungen und das Loslassen oder Freisetzen derselben kann der Körper mit seinem natürlichen Heilungsprozess beginnen.
Durch dieses Aktivieren und Anstoßen Ihrer verborgenen (weil geschützten) Anteile werden diese revitalisiert und gestärkt, wodurch dann schließlich Blockaden überwunden und aufgelöst werden können. Somit wird der Informationsfluss in Ihrem Energiekörper wieder freigesetzt - und Ihr natürlicher Seinszustand wird wiederhergestellt.


www.solismusic.com
Namakua

Namakua

Namakua

Namakua

Seit Anbeginn der Menschheit treibt uns eine tiefliegende Sehnsucht, Kontakt aufzunehmen mit der Welt der Götter, in der man den Ursprung allen Lebens vermutet...
Man sagt, Zauberwesen halfen dabei und kreierten ein magisches Instrument, das... eng mit der jenseitigen, spirituellen Welt und ihren Göttern verbunden ist und die Sprache der Seelen spricht.

DIE FLöTE ...
Das wohl bekannteste mythische Zauberwesen, das uns das Instrument der Seelensprache nahebrachte und so eine Verbindung zu den Göttern und unserem 'Zuhause' möglich machte, ist der *Kokopelli*.
In Felszeichnungen oder alten Indianerbehausungen wird er als buckliges, menschliches Wesen mit einer Flöte abgebildet. Kokopelli ist eine mythische Figur der Indianer, die vom Südwesten Nordamerikas bis nach Peru bei verschiedenen Stämmen bekannt ist. Man erzählt sich, Kokopelli habe mit seiner Flöte die Klänge in die Welt gebracht und seine Flöte habe magische Kräfte gehabt.
Für die Indianer war der Glaube daran sehr wichtig, denn sie vertrauten darauf, dass er mit seiner Flöte die Pflanzen wachsen lassen könne, alle Pflanzen weiter verbreitete und so dafür sorgte, dass keinen Nutzpflanze ausstarb oder in Vergessenheit geriet.
Er konnte mit seinem Flötenspiel Menschen und Tiere in Wechselwesen verwandeln - und ihre dringendsten Sorgen und Nöte lindern. Und wer wie er die Flöte mit dem Herzen spielte, wurde zum Wanderer zwischen den Welten, der die Sprache der Götter verstehen konnte. Denn während das Herz mit den Tönen verschmolz, durchdrang die göttliche Energie den weltlichen Körper und erfüllte das ganze Wesen mit LIEBE!
Und so wurden sie berufen - all die Wanderer zwischen den Welten - hinauszugehen in die Welt und die Sehnsucht der Menschen in Liebe und Vertrauen zu wandeln ...
Und wann immer man bereit dazu war, konnte man sich allein durch das Lauschen der Flötenklänge mit dem Ursprung allen seins verbinden ...

NAMAKUA Pedro Bley ist einer dieser Wanderer zwischen den Welten!
Er ist ein sanfter Krieger...
der mit überirdischen Klängen Mensch und Tier in deren Seele berührt, tröstet, heilenden Frieden in die Herzen derer spielt, die nach innerer Ruhe und Urvertrauen suchen und wenn sie bereit sind, sie auch in andere Sphären führt.
Seine Musik entsteht im Moment ...
Wie kaum ein anderer versteht es NAMAKUA die Zuhörer durch verschiedene Stimmungen führen, von meditativ über melancholisch, von getragenen Melodien über einfaches Tönen bis hin zu ausgelassener Fröhlichkeit und kindlicher Entdeckerfreude.
Und immer entsteht eine Verbindung zur inneren Weite und den eigenen kreativen Potentialen ...

Du bist auch bereit?
Du möchtest Kontakt aufnehmen, mit dem Ursprung deines Seins?
Willst die göttliche Sprache des Herzens mit anderen teilen?

NAMAKUA dich führen ...
...in die Welt der Götter und zur Mitte deines Selbst.


www.namakua.de
DJ Solar DragonYves Nager

DJ Solar DragonYves Nager

DJ Solar DragonYves Nager

DJ Solar DragonYves Nager

Als transformativer Begleiter unterstützt Yves Nager andere darin, Einschränkungen in neue Möglichkeiten umzuwandeln und Herausforderungen in Freiheit zu transformieren. Er hilft dir, deine Gaben zu entdecken und ein glückliches und gesundes Leben zu erschaffen.

Nach seinem beruflichen Werdegang in den Bereichen Personalwesen, Unternehmensberatung, Sozialarbeit und im Versicherungsbereich hat sich sein Leben drastisch und auf völlig unerwartete Weise verändert. In Hawaii erlebte er viel Heilung und Transformation, als er anfing, sich wieder selbst zu lieben und sein Leben durch Spiritualität, Meditation und Yoga zu transformieren. Dort hat er sich von allem befreit, was ihn zuvor von einem gesunden und glücklichen Leben abhielt. Er ging auf seine eigene transformative Reise, hin zu noch mehr Dienst für andere, Tiere und sich selbst.

Yves schreibt gegenwärtig eine Biografie seiner Reise. Es ist ihm wichtig zu teilen, dass wir jederzeit eine neue Entscheidung treffen und einen neuen Weg gehen können. Er hat weltweit mit vielen Menschen gearbeitet und sie zu mehr Gesundheit, Glück und Erfolg begleitet. Als transformativer Begleiter unterstützt er Menschen mit Präsenz, viel Geduld und Mitgefühl. Als Coach motiviert er, Stärken und Gaben im Alltag umzusetzen. Im Bereich der Energiearbeit wirkt er als Kanal, der Menschen und Tiere zu ihren eigenen Selbstheilungsfähigkeiten öffnet. Sein gesamtheitlicher Ansatz und seine Angebote finden sich hauptsächlich in diesen drei Bereichen.

Yves hat Coaching beim gesamtheitlichen Institut Living Sense in der Schweiz studiert. Basierend auf seinem bisherigen Hintergrund im Personalwesen fokussierte er zuerst auf Integral- und Business Coaching. Seine eigene transformative Reise führte ihn anschliessend zu weiteren Ausbildungen in mentalem, emotionalem und spirituellem Coaching. Heute fokussiert er insbesondere auf die Arbeit mit dem Inneren Kind, auf Trauma Therapie sowie Burn Out (Prävention & Therapie). Er integriert ebenfalls Hypnose, Energie- und Klangheilung, Elemente aus Hatha Yoga und Yoga Nidra, sowie eine einzigartige Therapieform, die auf Bewusstsein und Achtsamkeit basiert, in seine Sitzungen und Workshops.

Diese einzigartige Kombination ist das wesentliche Element, mit dem er andere unterstützt, ihre Gaben zu aktivieren und ein glückliches und gesundes Leben zu erschaffen. Während über einem Jahr lebte er in Hawaii, und er inspiriert zu einer vertieften Wertschätzung für die Beziehung mit der spirituellen und natürlichen Welt. Er ermutigt uns darin, dem Weg unseres Herzens zu folgen. Yves engagiert sich auch leidenschaftlich für Tiere, wohin auch immer er reist. Yves hat die Gabe, ihnen wirksam und transformativ bei körperlicher und emotionaler Heilung zu helfen.

Wir leben in einer Zeit, in der viele einen übergang und starke Veränderungen erleben. Yves ist einer davon. Seine Veränderung führte ihn zu einem spirituellen, herz-basierten Leben, im Dienst für andere, rund um die Welt. Viele, die seine Sitzungen erleben und an seinen Workshops teilnehmen, berichten von starker Heilung und tiefer Verbindung zu sich selbst. Sie berichten, dass er einen sicheren Raum schafft, in dem sie sich sicher, geliebt und gestärkt fühlen. Sie sind sehr dankbar für die Gaben, die Yves kanalisiert und teilt. Sie schätzen die Qualität seiner Angebote und die Tiefe, zu der er in sich selbst gegangen ist. Du findest viele Rückmeldungen und Empfehlungschreiben auf dieser Webseite.

Ursprünglich aus der Schweiz, hat Yves während über einem Jahr in Hawaii gelebt. Er reist nun gemeinsam mit seiner Partnerin Eunjung und anderen zu spirituellen und kraftvollen Orten rund um die Welt. Ihre Reisen haben sie bisher in 20 verschiedene Länder geführt, und sie haben dabei von vielen Weisheitsträgern, Schamanen, Hohepriesterinnen, Buddhistischen Mönchen und Heilern gelernt. Sie teilten mehr als 100 Events, Workshops, Online Webinars, spirituelle Reisen sowie viele persönliche Sitzungen in den USA (Hawaii, Kalifornien, Colorado, Oregon, Arizona), England, Deutschland, Zypern, Schweiz, ägypten, Ecuador, Bali, Thailand, Tschechien und Südkorea; im Dienst für Menschen, Tiere und die Erde. Yves folgte seiner eigenen Bestimmung. Dies gibt ihm die Freiheit seine Gaben mit allen zu teilen, die er während seiner Reisen um die Welt trifft. Als DJ spielt und teilt er ebenfalls transformative Musik mit einzigartigen Frequenzen zur Bewusstseinserweiterung, und er liebt Orientierungslaufen oder Snowboarden.

Yves ist auf einer transformativen Reise und lebt seine Träume. Was für Träume hast du? Der kleinste Funken Licht hat das Potenzial das ganze Universum zu erleuchten. Es ist Zeit für dich, ebenfalls dein eigenes Licht auf die Essenz deiner Seele und deinen eigenen Weg zu strahlen. Entdecke das Geheimnis zu einem gesunden und glücklichen Leben, und wie du deine eigenen Projekte verwirklichen kannst. Sende Yves eine Email oder rufe ihn an, und besprich mit ihm, wie du dein Leben transformieren kannst.


yvesnager.com
Jens Zygar

Jens Zygar

Jens Zygar

Jens Zygar

ALLES ist in ALLEM ...

Seit Milliarden von Jahren sind die Planeten im Universum in schwingender Bewegung und wirken durch ReSonanz aufeinander.
'Re-Sonare' - etwas klingt in etwas wieder ...
So bedingt sich das Existierende stets durch sich selbst und durch alles um sich herum. Und da unsere Erde auch Teil des Universums ist, lohnt es sich vielleicht, dem Glauben Aufmerksamkeit zu schenken, dass unsere irdische Welt eine durch Schwingungen existierende Welt ist...

Nichts existiert, es sei denn durch Bewegung - Schwingung - Ton, haben schon einst die großen Denker und Philosophen beschrieben.

Die Erforschung der Planetenklänge ist so alt wie die Menschheit und geht in der jüngeren Geschichte auf den Philosophen Pythagoras zurück. Doch auch Platon, Albert Einstein, Hans Cousto und viele andere mehr waren sich sicher, dass die Schwingung der Planeten um uns herum, jede Faser in uns und allem was uns umgibt durchdringt ... und so wussten sie auch um die Bedeutung der heilenden Klänge!
Bis heute hielt die Forschung der planetaren Klänge an und tatsächlich sind Teilbereiche der Planetenenergien heute auch wissenschaftlich nachweisbar. Neben den irdischen elektromagnetischen Wellen, den Schumann-Wellen, können auf der Erde auch Frequenzen gemessen werden, die direkt von den Planeten stammen. Der Grund dafür ist, dass das elektromagnetische Feld unserer Erde, eingebunden in den Makrokosmos, wie eine schwingende Antenne wirkt. Nicht nur Paracelsus erklärte 'MAKROKOSMOS <=> MIKROKOSMOS'.
Die Lehren der unterschiedlichsten ganzheitlichen Heilungsansätze basieren auf der überzeugung, dass der Mensch als Teil des Kosmos in eine Art universale Rhythmik eingebettet ist. So ist aus der Sicht der Klangforscher und Klangheiler der menschliche Organismus ein Tonträger und jede kleinste Zelle hat eine Eigenschwingung! Und die Gesamtheit aller Schwingungen bildet wiederum einen hochsensiblen Informationsspeicher - sozusagen unser inneres 'Gedächtnis'.
Wenn wir Albert Schweizers überzeugung mit einbeziehen, dann zeigt sich ein schlüssiges Bild über die Notwendigkeit der Kenntnis einer 'passenden' Heilungsfrequenz.
'Viele Menschen wissen selbst, dass die unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie nur durch die Auflösung ihrer Blockaden wieder glücklich werden können.'
Blockaden sind Unausgewogenheiten im Nervensystem, die sich über die Energiebahnen in Körper, Geist und Seele ausbreiten und unser Denken, Handeln und Fühlen UND unsere Begegnungen und unser Umfeld entsprechend beeinflussen! Weil wir als Person (Per-Sonare - mittels Schwingung) mit uns selbst und allem um uns herum in ReSonanz sind!
Doch wenn wir in den verstimmten bzw. erkrankten Bereich unseres Körpers ausgleichende Schwingungen schicken, können wir allen Bereichen in und um uns dabei helfen, das jeweilig stimmig Ur-Muster wiederherzustellen - und somit eine VerStimmung auf allen Ebenen zu mildern oder sogar aufzulösen.
Das ist es wohl, was Aristoteles mit den Worten 'Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile' beschreiben wollte ...
Doch manchmal ist es auch einfach nur traumhaft schön, in seinem eigenen Mikrokosmos zu versinken und sich mit dem Makrokosmos zu verbinden. Ganz leise können wir es dann hören - das Lied der Planeten... und es ist nahezu unmöglich sich ihrer heilenden Schwingungen zu entziehen. Mitunter erinnern wir uns vielleicht durch das Verbinden mit den Tönen des Universums sogar an unser ursprüngliches SEIN - und an das Urvertrauen in die Kraft der Schöpfung und in die Schönheit der Welt ...

JENS ZYGAR verbrachte seine Kindheit in Liberia - Westafrika, wo er mit der afrikanischen 'Trommelei' Freundschaft schloß. Nach Deutschland zurückgekehrt, sammelte er zunächst als Gitarrist erste Erfahrungen als Profimusiker. Doch seiner Visionen folgend, widmete er sein Leben bald der Naturheilkunde, der Betrachtung holistischer Philosophien und Kulturphänomenen und der Erforschung der planetaren Schwingungen und deren Auswirkungen auf unseren Körper, unseren Geist und unserer Seele!
1985 gründete JENS ZYGAR in Hamburg das 'KlangHaus'. Ein Zentrum für Performance und Klangtherapie, in dem die Arbeit mit europäischen Gongs im Mittelpunkt steht.
Während seiner hoch frequentierten Konzerte stellt er mit den verschiedenen Klangqualitäten der Gongs spezifische Atmosphären musikalisch - klanglich dar und ermöglicht so dem individuellen Bewusstsein einen meditativen Zugang in eine andere Welt der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.
Wir freuen uns, dass JENS ZYGAR von 20. bis 22. Juni im Rahmen der ALBAN HEVIN Sommersonnwendfeier 2014 mit seinen planetaren Klängen und makrokosmologischen Gongschwingungen ein Eintauchen in die Welt des Kosmos, in die Welt unserer Seele und eine Verbindung mit unserer Urschwingung möglich macht.
Schon am Abend des 20. Juni wird er mit seinen Planeten-Gongs ein riesiges Resonanzschwingungsfeld aufbauen. Getragen von der Energie der Sphärenklänge können wir uns auf ein wundervolles Festival einschwingen. Und vielleicht gelingt es uns, mit der Einstimmung auf Frieden und den Glauben an ein liebevolles,wertschätzendes Miteinander eine sogenannte 'kritische Masse' für eine friedliche ReSonanz auf Erden zu errreichen.
Ganz im Sinne der hermetischen Gesetze ... 'Wie oben so unten, wie innen so außen'

DENN ALLES IST IN ALLEM - UND ALLES IST IN UNS


www.jenszygar.com
Caroline Yao

Caroline Yao

Caroline Yao

Caroline Yao

Ob in Indien oder im alten ägypten, schon seit über 5000 Jahren ist die Wirkung von Klängen auf den Körper und die Seele bekannt. Der *heil*ige Klang wurde regelmäßig zur Harmonisierung von Körper-, Geist- und Seele eingesetzt. Denn man... wusste, dass jede Materie auf einer bestimmten Frequenz schwingt.
Man war sich durchaus bewusst, dass es sehr hilfreich sein konnte, 'seinen' ur-eignen Ton zu kennen. Und wenn man zudem die Bereitschaft hatte, sich auf die Tonlage des Gegenübers einzustimmen, war es möglich, sich auf einer Frequenz zu begegnen und 'im Einklang' zu SEIN.
'Der Ton macht die Musik' - ein vielerorts bekanntes Sprichwort, dass die verbindende Wirkung des 'richtigen' Tons in der Kommunikation beschreibt.
Leider haben wir viele der alten Traditionen und Heilmittel vergessen. Und dabei wäre es so manches Mal und heute mehr denn je wichtig und ratsam, den eigenen Ton, die eigene Frequenz zu kennen. Und zu wissen, wie man sich einschwingt ... auf den anderen, auf sich selbst, auf Mutter Erde ...

CAROLINE YAO hat vor einigen Jahren den Weg zu ihrem universellen Seelenton gefunden - über eine alte Tradition der Sufi's - den Derwischtanz ...
Der Drehtanz des Derwischs stellt in vollendeter Form die spirituelle Reise des Menschen zu Gott und seine Rückkehr als Dienender dar. Denn die Grundlage unserer Existenz - vom Atom bis hin zum Kosmos - basiert auf einer Drehbewegung. Wie sich auch in der gedrehten Form der DNS erkennen lässt...
Der Sufi-Drehtanz geht zurück auf Mevlana Djelaleddin RUMI , den großen Mystiker des Islam. Eine wichtige Eigenart dieses achthundert Jahre alten Rituals ist das Zusammenführen der drei fundamentalen Komponenten der menschlichen Natur:
Des Verstandes (durch Wissen und Gedanken), des Herzens (durch den Gefühlsausdruck, Poesie und Musik) und des Körpers (durch das Anspornen des Lebens und dem Drehen).

Diese drei Elemente werden zusammengeschweißt - sowohl theoretisch wie praktisch - wie es wohl in keinem anderen Ritual oder Gedankensystem praktiziert wird. Durch die Zeremonie des Drehens, die den spirituellen Weg des Menschen darstellt ...
Das geistige Wachsen mittels Intelligenz und Liebe bis zur Vollkommenheit ...
Durch das Drehen im Tanz strebt der Mensch der Liebe entgegen, transzendiert das Ego, trifft auf die Wahrheit und erlangt Vollkommenheit. Dann kehrt er zurück von seiner spirituellen Wanderung, befähigt zu lieben und dieser Schöpfung mit allen Geschöpfen zu dienen, ohne Unterscheidung von Glaube, Klasse oder Rasse.
Doch bevor das Drehen beginnen kann, muss man sich auf die Frequenz des Universums einlassen und der Musik so intensiv lauschen, dass man für einen Moment sein limitiertes Selbst vergisst, mit dem Ton seiner Seele verschmilzt, um sich mit der Unendlichkeit der göttlichen Präsenz verbinden zu können.
Und bei jedem Tanz und der vorbereitenden Vertiefung in sich selbst erkannte CAROLINE YAO mehr und mehr ihre Fähigkeit, auch andere Menschen mit ihren heiligen Tönen, ihrer eigenen Frequenz zurück zu verbinden...
Nach und nach zeigte sich der Weg zur Klangweberin in ihr - ein Weg, den ihre Seele unter allen Umständen gehen wollte ...
Die letztendliche Entscheidung fiel dann auf Gomera, umringt von Delfinen ...

Bei der Alban Hevin Sommersonnwendfeiervom 20. - 22. Juni 2014 in St. Alban am Ammersee führt uns CAROLINE YAO wie ein Medium in die Klangwelten und bringt uns mit unserem ureigenen Ton in Verbindung. Wie eine Weberin verknüpft sie die filigranen Schwingungen unserer Energieebenen und webt ein feines Klangnetz, das den Träger einhüllt wie eine warme Umarmung voller Geborgenheit und Liebe. Sie motiviert, den Kontakt zu seinem ur-eigenen Ton aufzunehmen und zu halten. Denn sie weiß, die eigene Frequenz zu kennen und in sich zum Erklingen zu bringen, hat katalytische, heilsame Wirkung.
Und so manches Mal kann es beim Singen seines Seelenliedes geschehen, dass Tränen des Loslassens und der Freude fließen.
Doch was auch immer sich zeigen mag ... jeder kann sich sicher sein - beim gemeinsamen Einstimmen der vielfältigen Frequenzen der Teilnehmer wird jeder auf der Welle der gemeinsamen Frequenz getragen ...
Und eines ist auch sicher - wenn uns die Welle der in sich verwobenen Seelentöne trägt, wird Caroline sich für uns alle drehen und Mutter Erde in den gemeinsam gewebten Klangheilteppich einhüllen ...


www.carolineyao.de
Gudula Shan Adrana

Gudula Shan Adrana

Gudula Shan Adrana

Gudula Shan Adrana


Seelenoase - vom Kopf ins Herz

Gudula Shan Adrana, eine sehr gefühlvolle Geigenspielerin, berührt die Herzen mit ihren intuitiven Stücken. Die Leichtigkeit ihres Wesens lädt die Menschen ein, in die höheren Sphären ihres Selbstes einzutauchen.
Bei Alban Hevin schenkt Sie uns eine kleine Anleitung für die Reise, heraus aus der Welt der tausend Gedanken, hinein in das Reich unserer innersten Herzensräume. Sie zeigt uns, wie wir diese mit Leichtigkeit auch im Alltag antreten können, wenn wir das möchten.
Den Fokus legt Sie hierbei auf die Erfahrung der eigenen, bewussten inneren Wahrnehmung eines Jeden mit Hilfe von Atmung, Energiearbeit mit unseren Händen, dem Lauschen von Stille, oder aber auch von Tönen, Stimmen und Klängen. Denn letztlich möchten all unsere Sinne gerne mit von der Partie sein!
Lass wir uns überraschen...und berühren!
SHANTI OMKARA

SHANTI OMKARA

SHANTI OMKARA

SHANTI OMKARA


Eine sehr spezielle Verbindung ...

So manches Herz hegt den romantischen Wunsch, endlich 'den bestimmten' Partner zu finden - den, der sich anfühlt, wie der ideale Seelenpartner, schon fast wie ein Zwilling ... Doch seiner Zwillingsseele zu begegnen, erfüllt meist nicht das, was man sich darunter vorstellt. Manchmal wäre jeder andere Partner geeigneter. Denn Zwillingsseelen spiegeln sich gegenseitig, um damit Selbsterkenntnis zu gewinnen und die Entwicklung beider Seelen gleichermaßen zu fördern. Und in einen Spiegel muss man schon blicken wollen ... denn nicht immer gefällt uns, was sich darin zeigt.

Oft ist der Ausgangspunkt für eine Zwillingsseelenbeziehung eine ganz bestimmte Erfahrung, die einfach 'passiert' ist. Man begegnet einem anderen Menschen, den man nie zuvor gesehen hat und fühlt sich zu ihm hingezogen in einer Art, die unvergleichlich, einfach überwältigend und kaum zu erklären ist. Und es geschieht meistens dann, wenn man am wenigsten damit gerechnet hat. Verwirrt kennt man sich plötzlich selbst nicht mehr.

Die Zwillingsseele ist dabei nicht mit dem 'Traummann' oder der 'Traumfrau' zu verwechseln. Es ist eher wie eine 'Arbeitsbeziehung mit sich selbst' - für die es keinen Vertrag und keine Kündigungsmöglichkeit gibt. Denn die Verbindung bleibt bestehen, über Raum und Zeit hinweg. Manchmal steht man in telepathischem Kontakt, ohne sich darüber bewusst zu sein und egal auf welchem Kontinent man sich gerade befindet. Man spürt, wie es dem Zwilling geht, was ihn bewegt und wundert sich anfänglich, woher diese Empfindungen stammen. Und das alles beginnt mit einem vertrauten 'Wiedererkennen', obwohl man sich in diesem Leben zum ersten Mal sieht.

Dabei wirkt die Zwillingsseele wie ein Superspiegel, denn die Begegnung ist die Erfüllung einer Vereinbarung auf Seelenebene - sich gegenseitig zu 'erkennen', zu entwickeln und - egal was geschieht - nicht locker zu lassen. Man kann dem Gegenüber (und damit dem Spiegelbild seines Selbstes) ja ohnehin nicht ausweichen.

Doch wenn man sich den herausfordernden Lektionen, dem Licht und den Schattenseiten dieser besonderen Begegnung stellt, öffnet sich ein Weg, der direkt zu einer großen, tief verbundenen Liebe führt.

Diesem Weg sind sie gefolgt und haben dabei nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Berufung gefunden. Als Zwillingsseelen-Paar, das sich vor vielen Jahren *wieder*erkannt hat, machen die beiden gemeinsam meditative Musik. Zudem arbeiten sie als spirituelle Coaches u.a. mit der Technik des Lindwall-Releasings und haben über viele Jahre Menschen zu besonderen Kraftplätzen auf der Erde geführt.

SHANTI OMKARA - Karen Ma Devi (Karin) und Ram Ashima (Rainer).

SHANTI bedeutet Frieden - und OMKARA *die Silbe des OM* (der Urlaut der Schöpfung). Gleichzeitig finden sich in KARA die beiden Anfangsbuchstaben von KArin und RAiner. Ein wundervolles Zeichen der Stimmigkeit des Namens für den Ausdruck ihrer gemeinsam gelebten Berufung.

Bei den überwiegenden Eigenkompositionen vertrauen sie auf das große Heilungspotential von harmonischen Klängen. Um dieses bewusst zu unterstützen, basieren Ihre Stücke auf 432Hz, dem sogenannten 'natürlichen Kammerton A'. Zudem füllen sie ihre Musik mit ihrer tiefen Liebe, Demut und Hingabe. Ihre spirituellen Texte tragen die Heilenergien verschiedener Kulturkreise und Traditionen in sich. Vieles davon sind Mantras oder Bhajans - oft in Sanskrit.

Schon bei den ersten Klängen von SHANTI OMKARA werden Energiefelder spürbar, die das Potential haben, die Zuhörer in andere Dimensionen des Erlebens zu führen. So bereiten sie einen wundervollen 'Raum' und laden jeden (im wahrsten Sinne des Wortes) HERZlich dazu ein, auf einer meditativen, mystischen und spirituellen Reise seinen ganz persönlichen, vorher unbestimmbaren Heilungsprozess anzuregen. Ob der Zuhörer dies bewusst wahrnimmt oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Denn die wundervoll harmonisierende Energie der meditativen Musik und die Kraft der Texte finden ihren Weg.

Du willst auch etwas Abstand vom Alltag und in sanfter Entspannung und Ruhe bei dir selbst ankommen? Dann lass dich berühren ... von SHANTI OMKARA.

Karen Ma Devi und Ram Ashima beschenken mit der HerzEnergie ihrer Musik.

Jeder der möchte, kann sich ein paar Stunden getragen fühlen - und unvergessliche Momente der tiefen Verbundenheit in seinen Alltag mitnehmen. Und vielleicht begegnet man dabei der größten Liebe seines Lebens.

Der Liebe zu sich selbst, wie auch immer das aussehen mag.

www.shanti-omkara.de
Gingerhog

Gingerhog

Gingerhog

Gingerhog


Die Kelten waren ein sehr musikalisches Volk. Auf unterschiedlichen Reliefs sind trompetenartige Instrumente und andere musikalische Tonwerkzeuge zu sehen, die wertvolle Hinweise zur keltischen Musik liefern. Keltische Münzen zeigen zudem Saiteninstrumente, die einer Kithara oder auch einer Lyra ähneln. Bei einer Ausgrabung im Jahr 1988 in einer keltischen Festung wurde sogar eine Statue gefunden, die ein derartiges Saiteninstrument in den Händen hält.
Ebenfalls wird vermutet, dass die Kelten, ähnlich wie andere indogermanische Stämme, Trommeln gefertigt haben, die mit Tierfellen bespannt wurden. Auch die Existenz und der Einsatz von Flöten und ähnlichen Instrumenten aus Knochen scheint durchaus möglich. Schon aus früheren Erzählungen werden besonders der Harfe ganz besondere Fähigkeiten zugesprochen.
Aufgrund ihrer betörenden, engelsartigen Musik stellte sie in der keltischen Musik so etwas wie die Verbindung zwischen Erde und Himmel dar. Charakteristisch für die keltische Musik ist zudem auch die Kombination von Musik, Poesie und Spiritualität. Häufig handelten die keltischen Lieder von einer Parallelwelt und Göttern des keltischen Glaubens.
Passend zu unserer keltischen Sommersonnwendfeier begleitet uns eine wundervolle irische Band.
Die 5 Musiker aus dem Ostallgäu und Oberbayern begeistern mit feuriger Spiellaune, subtilem Gesang und feinsinnigen Arrangements.
Dabei knüpfen sie mit vielen traditionellen Instrumenten, wie Bouzouki, Ullieann Pipes, Whistles und Harfe an die Musikkultur der Iren an.
Ein stimmungsvoller Abend, der die grüne Insel in St. Alban am Ammerseeufer lebendig werden lässt!
Rejana Woock

Rejana Woock

Rejana Woock

Rejana Woock


Als Vocalistin und Songschreiberin ist Rejana Woock stilübergreifend von World-, Soul- und Jazzmusik beeinflusst. Frühe Begegnungen mit Schauspielern, Tänzern und Musikern auf der Bühne formten ihren eigenen, sensiblen, poetischen Stil. Eindringlich und intensiv steigern sich ihre Songs, die schweben, fließen und schwingen zu einem besonderen musikalischen Hörerlebnis. Diese Stimme fasziniert und entführt in Dimensionen voller Tiefe, voller Empfindungen.

1998 - Ausbildung für Gesang, Theater und Tanz beim Hamburger 'On Stage', in verschiedenen Chören und bei Gesangslehrern aus den Bereichen Klassik und Jazz.
2009 - Duo 'Voice & Strings' Berlin, Gesang und klassische Gitarre.
Im gleichen Jahr Engagement bei der Inszenierung 'Ich bin Blut' von Jan Fabre, Max-Rheinhardt-Seminar in Wien.
2010 - Trio 'Rejana Soul', Klassische Gitarre und Kontrabass.
2010 - Aufnahme des Albums 'Somnia' im Funkhaus Berlin.
2010 - Engagement bei Berliner Jazzband 'Stand-Arts'
2013 - Erscheint das Album 'Somnia'
2014 - Aufnahme des neuen Album 'I walk on', das gerade im Funkhaus Berlin produziert wird.

Sie wird die Songs aus dem noch unveröffentlichen Album bei Alban Hevin vorstellen.
Mit einem Crowdfunding werden noch Sponsoren für die CD gesucht.

www.rejana-woock.de
Sophia und Beni

Sophia und Beni

Sophia und Beni

Sophia und Beni


Diesem Duo geben zwei junge Musiker seinen Namen, die Folkmusik auf eine besondere Art und Weise vortragen. An den Instrumenten Geige, Gitarre und Mundharmonika sowie mit ihrem Gesang interpretieren Sophia Spöler und Beni Feldmann eigene Songs, traditionelle Volkslieder und Instrumentals, aber auch Stücke anderer Liedermacher. Seit nunmehr sieben Jahren musizieren die beiden münsteraner Wahlfreiburger bereits gemeinsam und verarbeiten dabei Erlebtes, Gesehenes und Geschehenes.

Sophia blickt auf eine 20-jährige musikalische Ausbildung zurück, Beni macht seit ebenso langer Zeit Musik in verschiedenen Projekten. Gemeinsam mit der Folkformation 'GoodNightFolks', der 'coolsten Band entlang der Ems', bereisen die beiden seit Jahren die kleinen und großen Bühnen der Republik und sind längst über die Grenzen Deutschlands hinaus für Folkfans ein Begriff.

Die Vielfältigkeit ihrer musikalischen Erfahrungen spiegelt sich auch in ihren eigenen Stücken wieder. Geprägt durch deutsche Liedermacher, wie 'Hannes Wader' oder 'Zupfgeigenhansel', aber auch internationale Bands, wie 'The Duhks', 'Dixie Chicks' oder 'Tricolor' aus Japan, entwickeln Sophia und Beni immer wieder neue Musik, die den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Ihr Zusammenspiel haben die beiden über die Jahre perfektioniert. So entwickeln sie eine ganz eigene Dynamik, die ihre Freude an der Musik unmittelbar auf den Zuhörer überträgt.

www.sophiaundbeni.de
www.facebook.com/sophiaundbeni

Impulsgeber

Gudula Shan Adrana Workshop

Gudula Shan Adrana Workshop

Gudula Shan Adrana Workshop

Gudula Shan Adrana Workshop

Geboren in Klagenfurt, aufgewachsen in Graz; musikalische Ausbildung seit dem 3. Lebensjahr; abgeschlossene Schulbildung mit Matura an einem Grazer humanistischen Gymnasium.

Danach abgeschlossenes Studium Konzertfach Violine an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien ,-Diplom mit einstimmiger Auszeichnung.
Seither zahlreiche musikalische Tätigkeiten sowohl in Kammermusik als auch als Orchestermitglied in mehreren Wiener Orchestern im In- und Ausland, unter anderem langjährige Mitwirkung im RSO Wien.

Seit 20 Jahren Mitglied der österreichisch- Ungarischen Haydnphilharmonie unter Adam Fischer.
Daneben Mutter 3-er Kinder.

Auf Grund von eigenen körperlichen Problemen Hilfe in der Reiki- Therapie gesucht und gefunden, darin begründet sich auch mein Weg hin zur Energiearbeit, parallel zur Musik.

Seit 2004 langjährige Ausbildung und Praxis zur Reiki- Therapeutin.
2010/11 Ausbildung zur Klangmassage- Therapeutin nach Peter Hess.
Seit 2012 Ausbildung zur Bioenergie- Therapeutin durch die Kryon- Bewusstseinsschule. Im Zuge dessen laufende Erweiterung von wundervollen, energetischen Heiltechniken, wie z. B. energetische Wirbelsäulenbegradigung und Channeling, etc...
Ava Hauser Workshop

Ava Hauser Workshop

Ava Hauser Workshop

Ava Hauser Workshop

Ava Gertrud Hauser ist Coach mit Leidenschaft und liebt es, Menschen ihre eigene innere Stärke zugänglich zu machen. Sie lebt ihr Leben mit Hingabe an den Flow und hat die Gabe jede Herausforderung als ein Geschenk zu sehen, das erst noch ausgepackt werden muss. Ihre besondere Aufmerksamkeit widmet sie den Wegen, wie man Angst in Energie transformiert und dadurch frei wird. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Mehr zu ihrer Person und Arbeit auf ava-coaching.com.

Zum Reinhören und Kennenlernen verschenkt sie die 20minütige Trancemeditation 'Herzöffnung'.
Der kostenlose Download: http://ava-coaching.com/de/downloads/herzoffnungs-meditation/

Segel setzen, um die eigene Vision zu leben - eine Atemtrancereise

Sa 21. Juni bei Sonnenaufgang 5:25 Uhr, Dauer: ca. 90 Minuten

Ava Hauser, Coach und Atemtherapeutin
Jeder von uns hat einen Traum, eine Vision und manche Menschen wagen es nicht einmal, zu träumen. Diese Atemreise macht Mut zur Verwirklichung der Träume. Sie verbindet die besondere Energie bei Sonnenaufgang mit der Kraft des eigenen Atems. Wir werden den Atem nutzen, um das eigene Bewusstsein zu erweitern und die Vision mit Energie aufzuladen. Mit der Unterstützung durch geeignete Musik entstehen kraftvolle und transformative innere Bilder.
Es gibt nach der Session warmen Ingwer-Tee. Empfehlenswert ist es, erst hinterher zu frühstücken.
Bitte mitbringen: eine wasserfeste Iso-Matte als Unterlage, 2 Decken (evtl. ein kleines Kissen), warme Kleidung! (wir werden im Gras am Seeufer liegen) und vor allem: Offenheit für eine außergewöhnliche Erfahrung.

Endlich einmal fliegen können! Bewegungsmeditation

So 22. Juni 11:11 Uhr, Dauer: ca. 30 Minuten

Ava Hauser, Coach und Atemtherapeutin
Bedenken und (Selbst-)zweifel sind häufig Steine, die uns im Weg liegen. Diese Bewegungsmeditation vermittelt eine lebendige Erfahrung, wie man sie überwinden und endlich frei von allem abheben und fliegen kann. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie ist auch für Menschen geeignet, die glauben, nicht meditieren zu können. Empfehlenswert ist Mal- oder Schreibzeug, um wichtige Eindrücke hinterher für sich selbst festzuhalten.
Bitte mitbringen: unbedingt flache Schuhe (bei geeignetem Untergrund gerne auch barfuß).
Claudia Sieber Bethke Initiatorin

Claudia Sieber Bethke Initiatorin

Claudia Sieber Bethke Initiatorin

Claudia Sieber Bethke Initiatorin


startete ihre berufliche Karriere zunächst im Marketing und Steuerrecht. Während ihrer Erfahrungsjahre in der Welt der Steuern und der betriebswirtschaftlichen Begleitung von Existenzgründern beobachtete und erkannte sie immer deutlicher, was die Mandanten davon abhielt, den eigenen Weg zielsicher und erfolgreich zu beschreiten. Der mangelnde Glaube an die eigenen Fähigkeiten, die überzeugung, das eigene Potential sei durch die Ausbildung begrenzt und der ständig wiederkehrende Gedanke 'ich bin nicht gut genug'!

Claudia Sieber Bethke macht Mut einmal anders darüber zu denken. Sie ist der Meinung, dass die eigentliche Ausbildung das Leben und jede Begegnung und Erfahrung ein Studium ist, wenn man sich auf die Menschen und sich selbst einlässt. Und dass es Zeit wird, die Arena der Vergleiche zu verlassen, anzufangen authentisch sein Bestes zu geben und damit einzigartig gut zu SEIN.

Aufgrund eines starken Interesses für die menschliche Natur und die Neugier, wie frühkindliche Prägungen die Psyche und der Verstand die ursprünglichen, natürlichen Potentiale blockieren und damit einen durchaus machbaren Erfolg verhindern kann, absolvierte sie während ihrer Karriere in der freien Wirtschaft vielfältige Aus- und Fortbildungen im Bereich der Psychologie, des Coachings, der Kommunikation, des Bewusstseins, der Quantenphysik und der Hypnose.

Vor 15 Jahren entschied sie sich dann im Zuge eines privaten Neubeginns auch auf beruflicher Ebene für einen Neustart. Sie begleitet seither als Persönlichkeitstrainerin und Bewusstseinscoach in eigener Praxis mit einem außergewöhnlichen Coaching- und Trainingskonzept Menschen durch herausfordernde Lebensphasen. Dabei unterstützt sie ihre Klienten, blockierende Glaubenssätze und überzeugungen zu erkennen - und anzuerkennen - und zeigt, wie man diese in positives Potential verwandeln kann. Auf einzigartige Weise vermittelt sie, wie man die Kraft des eigenen Bewusstseins in Verbindung mit alltagstauglichen Strategien nutzen kann, um die natürliche, authentische Persönlichkeit 'selbst bewusst' zu entfalten.

Parallel dazu, schafft sie mit ihren Veranstaltungen 'Spielräume für persönliches Wachstum'. Ob kleine Workshops für individuelles Experimentieren oder große Events zum Mitmachen und Erleben - ihre Intention ist stets, Raum für bewusste, nachhaltige Begegnungen und authentische, wachstumsorientierte Kooperationen zu schaffen. Und durch transformierende Erlebnisfelder gemeinsam mit den Teilnehmern eine berührende Atmosphäre zu kreieren, die lange in der Erinnerung und im Herzen aller Beteiligten bleibt.


www.claudiasieberbethke.de




In Vielharmonie vereinen sich innere Werte

Verbindung schaffen und pflegen
In Gemeinschaf Neues wagen
Energie tanken, Gesundheit fördern
Leichtigkeit und Freude ins Leben bringen
Heilung von Mensch und Natur
Ausgleichen der Gegensätze
Raum für Entwicklung schaffen
Menschen liebevoll zusammenbringen
Orientierung für das neue Zeitalter
Nahrung für Körper, Geist und Seele
Intention und Intuition stärken
Entwicklung zum Erfolg
Denisa Vadala

Denisa Vadala

Denisa Vadala

Denisa Vadala


ARS PRO ANIMA - Kunst für die Seele, so nennt sie ihre Arbeit, deren wesentlicher Bestandteil die Kunst mit der Seele zu kommunizieren ist.

Sie ist seit 1999 Mode- und Kommunikationsdesignerin, also eine Kreative. Kann auf eine jahrelangen Erfahrung im Bereich der Werbung und Kommunikation zurückblicken. Seit Jahren beschäftigt sie sich mit alternativen Heilverfahren, vor allem im Bereich der Psychologie.

2002-2004 begann ihr intensives Lernen erstmal auf dem Pfad des Schamanen. Hier wurde sie mit vielen Ritualen vertraut, die zuerst sie und später ihre Klienten auf ihrem Weg zur Ganzheit begleitet und unterstützt haben. So schlägt sie gerne die Brücke zwischen Dir und Deinem Unterbewusstsein, zwischen Dir und andere Welten, manchmal auch zwischen Deinem illusorischen Ich und der Stimme Deines Herzens.

2006-2008 absolvierte sie erfolgreich die Ausbildung zur Ennearom-Praktikerin in der Schule für Psychologische Aromatologie. Als osmologisches Arbeitsprinzip wurde das Ennearom-System von Thomas Kinkele im Jahr 1999 entwickelt. Es ist aus einer Verschmelzung moderner Aromatologie mit der Lehre des Enneagramms hervorgegangen.

Zusammen mit Dorothea Sahlmüller wird sie am Samstag zwischen 16:45 - 17:45 zu den Heilgesängen von Atlantis einladen.
Kommt und lasst euch berühren!

www.arsproanima.de
Dorothea Sahlmüller

Dorothea Sahlmüller

Dorothea Sahlmüller

Dorothea Sahlmüller


Sie lebt in Freising und ist Mutter zweier Kinder.
Wenn sie nicht singe, arbeitet sie bei einem großen amerikanischen Unternehmen.
Im Laufe ihres Lebens hat sie immer verschiedene Gesangsausbildungen gemacht, u.a. auch Workshops im Obertongesang. Viel hat sich ihre Stimme jedoch im Laufe der Zeit selbst erarbeitet.
Mehrere Jahre hat sie eine Ausbildung in Kunstgestalttherapie durchlaufen. Zudem wurde in schamanischen Ausbildungen und beim Familienstellen ihre feinstoffliche Wahrnehmung intensiv geschult. Sie hat eine essenitische Light Line Ausbildung, mir die Zweipunktmethode angeeignet, den Lichtkörperprozess nach Natara und den Lichtnahrungsprozess durchlaufen und vieles mehr.
Alles, was sie gelernt habe kommt bei meinem Herzens-Lichtgesang zur Anwendung.
Vor einigen Jahren war sie Sängerin bei der Obertongruppe Urkraft. Aus dieser zeit stammt auch der Song für ihr Video. Dort lernte sie auf der Bühne vor Publikum zu improvisieren und ihrer Stimme zu vertrauen. Zudem erlebte sie den fantastischen Flow, wenn mehrere Musiker gemeinsam improvisieren und es einfach fließt.
Und es gibt noch so viel über Dorothea zu erzählen. Aber am Besten ist es sie zu erleben.
Zusammen mit Denisa Vadala wird sie am Samstag zwischen 16:45 - 17:45 zu den Heilgesängen von Atlantis einladen.
Kommt und lasst euch berühren!

www.lichtgesang-herzensklang.de
Jens Zygar Klang Workshop

Jens Zygar Klang Workshop

Jens Zygar Klang Workshop

Jens Zygar Klang Workshop

ALLES ist in ALLEM ...

Seit Milliarden von Jahren sind die Planeten im Universum in schwingender Bewegung und wirken durch ReSonanz aufeinander.
'Re-Sonare' - etwas klingt in etwas wieder ...
So bedingt sich das Existierende stets durch sich selbst und durch alles um sich herum. Und da unsere Erde auch Teil des Universums ist, lohnt es sich vielleicht, dem Glauben Aufmerksamkeit zu schenken, dass unsere irdische Welt eine durch Schwingungen existierende Welt ist...

Nichts existiert, es sei denn durch Bewegung - Schwingung - Ton, haben schon einst die großen Denker und Philosophen beschrieben.

Die Erforschung der Planetenklänge ist so alt wie die Menschheit und geht in der jüngeren Geschichte auf den Philosophen Pythagoras zurück. Doch auch Platon, Albert Einstein, Hans Cousto und viele andere mehr waren sich sicher, dass die Schwingung der Planeten um uns herum, jede Faser in uns und allem was uns umgibt durchdringt ... und so wussten sie auch um die Bedeutung der heilenden Klänge!
Bis heute hielt die Forschung der planetaren Klänge an und tatsächlich sind Teilbereiche der Planetenenergien heute auch wissenschaftlich nachweisbar. Neben den irdischen elektromagnetischen Wellen, den Schumann-Wellen, können auf der Erde auch Frequenzen gemessen werden, die direkt von den Planeten stammen. Der Grund dafür ist, dass das elektromagnetische Feld unserer Erde, eingebunden in den Makrokosmos, wie eine schwingende Antenne wirkt. Nicht nur Paracelsus erklärte 'MAKROKOSMOS <=> MIKROKOSMOS'.
Die Lehren der unterschiedlichsten ganzheitlichen Heilungsansätze basieren auf der überzeugung, dass der Mensch als Teil des Kosmos in eine Art universale Rhythmik eingebettet ist. So ist aus der Sicht der Klangforscher und Klangheiler der menschliche Organismus ein Tonträger und jede kleinste Zelle hat eine Eigenschwingung! Und die Gesamtheit aller Schwingungen bildet wiederum einen hochsensiblen Informationsspeicher - sozusagen unser inneres 'Gedächtnis'.
Wenn wir Albert Schweizers überzeugung mit einbeziehen, dann zeigt sich ein schlüssiges Bild über die Notwendigkeit der Kenntnis einer 'passenden' Heilungsfrequenz.
'Viele Menschen wissen selbst, dass die unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie nur durch die Auflösung ihrer Blockaden wieder glücklich werden können.'
Blockaden sind Unausgewogenheiten im Nervensystem, die sich über die Energiebahnen in Körper, Geist und Seele ausbreiten und unser Denken, Handeln und Fühlen UND unsere Begegnungen und unser Umfeld entsprechend beeinflussen! Weil wir als Person (Per-Sonare - mittels Schwingung) mit uns selbst und allem um uns herum in ReSonanz sind!
Doch wenn wir in den verstimmten bzw. erkrankten Bereich unseres Körpers ausgleichende Schwingungen schicken, können wir allen Bereichen in und um uns dabei helfen, das jeweilig stimmig Ur-Muster wiederherzustellen - und somit eine VerStimmung auf allen Ebenen zu mildern oder sogar aufzulösen.
Das ist es wohl, was Aristoteles mit den Worten 'Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile' beschreiben wollte ...
Doch manchmal ist es auch einfach nur traumhaft schön, in seinem eigenen Mikrokosmos zu versinken und sich mit dem Makrokosmos zu verbinden. Ganz leise können wir es dann hören - das Lied der Planeten... und es ist nahezu unmöglich sich ihrer heilenden Schwingungen zu entziehen. Mitunter erinnern wir uns vielleicht durch das Verbinden mit den Tönen des Universums sogar an unser ursprüngliches SEIN - und an das Urvertrauen in die Kraft der Schöpfung und in die Schönheit der Welt ...

JENS ZYGAR verbrachte seine Kindheit in Liberia - Westafrika, wo er mit der afrikanischen 'Trommelei' Freundschaft schloß. Nach Deutschland zurückgekehrt, sammelte er zunächst als Gitarrist erste Erfahrungen als Profimusiker. Doch seiner Visionen folgend, widmete er sein Leben bald der Naturheilkunde, der Betrachtung holistischer Philosophien und Kulturphänomenen und der Erforschung der planetaren Schwingungen und deren Auswirkungen auf unseren Körper, unseren Geist und unserer Seele!
1985 gründete JENS ZYGAR in Hamburg das 'KlangHaus'. Ein Zentrum für Performance und Klangtherapie, in dem die Arbeit mit europäischen Gongs im Mittelpunkt steht.
Während seiner hoch frequentierten Konzerte stellt er mit den verschiedenen Klangqualitäten der Gongs spezifische Atmosphären musikalisch - klanglich dar und ermöglicht so dem individuellen Bewusstsein einen meditativen Zugang in eine andere Welt der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.
Wir freuen uns, dass JENS ZYGAR von 20. bis 22. Juni im Rahmen der ALBAN HEVIN Sommersonnwendfeier 2014 mit seinen planetaren Klängen und makrokosmologischen Gongschwingungen ein Eintauchen in die Welt des Kosmos, in die Welt unserer Seele und eine Verbindung mit unserer Urschwingung möglich macht.
Schon am Abend des 20. Juni wird er mit seinen Planeten-Gongs ein riesiges Resonanzschwingungsfeld aufbauen. Getragen von der Energie der Sphärenklänge können wir uns auf ein wundervolles Festival einschwingen. Und vielleicht gelingt es uns, mit der Einstimmung auf Frieden und den Glauben an ein liebevolles,wertschätzendes Miteinander eine sogenannte 'kritische Masse' für eine friedliche ReSonanz auf Erden zu errreichen.
Ganz im Sinne der hermetischen Gesetze ... 'Wie oben so unten, wie innen so außen'

DENN ALLES IST IN ALLEM - UND ALLES IST IN UNS


www.jenszygar.com
Kinderbetreuung

Kinderbetreuung

Kinderbetreuung

Kinderbetreuung


Kinder brauchen Spielraum ...

... und bei ALBAN HEVIN bekommen die Minis und Midis viel Platz für Kreativität und liebevolle, professionell ausgebildete Begleitung beim Experimentieren und Entdecken.
Ob im Reich der Fantasie mit zauberhaften Märchen von und mit unserer Märchenfee SABINE ELINA SCHROETER oder Traumfänger basteln mit CHRISTINA RUDOLF und ihren Kids, es gibt in jedem Fall viel auszuprobieren. Kreative Spielrunden dreht KRISTINA DUDIC LUKIC mit den Minis und Midis und HEIDI KINDERMANN verzaubert sie nach Lust und Laune mit Kinderschminke in Kätzchen, Elfen, Wölfe oder wo auch immer der Wandel an den beiden Haupttagen des ALBAN HEVIN hingehen mag. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Auch nicht, wenn Heidi Kindermann und Sabine Elina mit den Kids eine riesige Collage erstellt! Ein gemeinschaftliches Projekt, mit allen interessierten Kindern ein Friedensbild zu kreieren. Aus vielen kleinen Bildern, wie sich unsere Kinder FRIEDEN vorstellen.

Die bunte Bilderserie stellen wir nach der Veranstaltung in Facebook vor! Und vielleicht findet die Collage einen begeisterten Abnehmer, der die Aktion mit einer kleinen Spende unterstützen möchte.

Für das Material werden noch Spenden benötigt, damit wir für das einzelne Kind keinen Materialkostenausgleich ansetzen müssen.
Siegmund & Merle Heilungen

Siegmund & Merle Heilungen

Siegmund & Merle Heilungen

Siegmund & Merle Heilungen

Merle Stronck
Am 5.7.1968 in Kapstadt, Südafrika geboren. Nach Abitur und Tätigkeit als Model zog sie gemeinsam mit ihren Eltern nach Vancouver, Kanada, und erwarb dort ein Kaufmännisches Diplom. Danach absolvierte sie in Los Angeles ein 3-jähriges Mode-Studium. Ihr Herzenswunsch aber war es, in Europa zu leben - und so kam sie 1995 nach München. Mit ihrem damaligen Mann fand Merle 2002 den Weg nach Liechtenstein. Nach einer Babypause und einer stärker werdenden spirituellen Entwicklung gründete sie mit ihrem neuen Ehemann Siegmund die Praxis LichtBlick in Vaduz.
Merle ist Reiki-Meister/Lehrerin und Heilerin für die Aufrichtung.

Ihr Motto ist: 'immer das Gute in den Menschen zu sehen'.(Merle Stronck)

Siegmund Schreiber
Am 21.12.1960 in Bremen, Deutschland geboren. Nach erfolgreicher Tätigkeit als selbständiger Unternehmer erfuhr er, bedingt durch eine schwere Krankheit im Jahr 2000, eine starke Bewusstseinsveränderung. Begleitet von persönlichen Erfahrungen, intensiven Ausbildungen und Einweihungen fand Siegmund seinen spirituellen Weg. So führte ihn sein Herz zu seiner Berufung als Heiler und Ausbilder für die Aufrichtung, Reiki-Meister und spiritueller Lehrer.

Durch eine 'himmlische Führung' wurde Siegmund zu seiner Lebenspartnerin Merle nach Liechtenstein in seine Wahlheimat geführt.

'Nicht richten, sondern aufrichten ...Juhu!' (Siegmund Schreiber)


lichtblick4you.li
Elke Kirchner Workshop

Elke Kirchner Workshop

Elke Kirchner Workshop

Elke Kirchner Workshop

Elke Kirchner ist hellsichtig und geht den Weg der Schamanin. Sie channelt Uriel, ein Engelwesen und steht mit Lichtwesen und Engeln in Kontakt. Elke führt die Menschen zu ihrem wahren Selbst, löst mit ihnen Blockaden und Hürden liebevoll auf. Zusätzlich inspirieren sie die Autoren L. Hay und C. Spezzano in ihrer Arbeit. Sie ist Mittlerin zwischen der erdigen, materiellen und der lichtvollen, geistigen Welt.


www.visionoflove.de
Phillip Kansa - Spirit Bear

Phillip Kansa - Spirit Bear

Phillip Kansa - Spirit Bear

Phillip Kansa - Spirit Bear

Phillip ist hellsichtig und hat Zugang zu den geistigen Welten. Er spricht mit seinen Ahnen und steht mit dem 'Lichten Reich' in Kontakt.

Er kreiert mit seinen Teilnehmern und Schülern einen Raum in dem sich der Spirit mit unserem täglichen Leben verbindet. Eine Begegnung mit ihm kann das Leben verändern. Durch die Erkenntnis und das Wahrnehmen, dass wir geistige Wesen in einem menschlichen Körper sind und weitaus mehr Möglichkeiten haben, als wir uns für unser Leben vorstellen können, kann ein erfülltes, glückliches Leben anfangen sich zu manifestieren.

Spirit Bear stammt mütterlicherseits vom Stamm der Kansa-Indianer ab und seine väterliche Seite hat ihre Wurzeln in Schottland und Nordirland. Er versteht sich als Weltenbürger und ist überall zu Hause.


www.schamane-spirit-bear.com
Sat Purkh Kaur

Sat Purkh Kaur

Sat Purkh Kaur

Sat Purkh Kaur

SHAKTI, die weibliche Kraft einer Göttin, die jede Manifestation des Lebens möglich macht!

Schon bei den alten Veden verehrte man die Weiblichkeit durch die Darstellung archetypischer Göttinnen und deren prinzipieller Motive. Die besondere Aufmerksamkeit lag dabei vor allem auf

SARASWATI - die Göttin, die das kreative Prinzip des Universums repräsentiert
LAKSHMI - die Göttin, die für das organisatorische Prinzip steht
PARVATI - die Göttin, die das zerstörende Prinzip symbolisiert

Jedes dieser Prinzipien stellt einen Ausdruck von 'Shakti' - der weiblichen Urkraft - dar, die alles Lebens möglich macht. Und wenn man sich mit ihr verband, wurde das eigene Sein mit dieser Kraft erfüllt.

Und so wähnten sich die männlichen Götter glücklich, wenn sie die passende weibliche Urkraft - ihre GöTTIN - an Ihrer Seite hatten. Ausgeglichen und erfüllt durch deren ergänzendes, stärkendes Shakti...

Vor allem SARASWATI hatte in der Schöpfungsgeschichte eine tragende Rolle!

Sie wird stets mit vier Händen dargestellt. In der einen Hand hält sie die heiligen Schriften, in der anderen eine Lotusblume. Mit den weiteren zwei Händen spielt sie indische Laute.

Die Lotusblüte symbolisiert dabei das letztendliche Ziel menschlichen Seins - die Selbstverwirklichung ...

Das heilige Buch und die Laute, die sie in der jeweils anderen Hand hält, weisen auf den Pfad des Wissens und den Pfad der Hingabe hin, über die der Mensch dieses Ziel erreichen kann.

SARASWATI galt unter anderem als die Begründerin der Musik und repräsentierte die Hingabe. Wer sie verehrte, wusste, dass durch die Hingabe zur Musik der Geist des Menschen die Möglichkeit erhielt, differenziertes Bewusstsein zu entwickeln.
Indem man sich auf ihre kreative Kraft einstimmte, wurde das eigene Potential freigelegt und der Weg zur göttlichen Quelle zeigte sich. So verstärkte diese Shaktikraft den harmonischen Fluss des Lebens!

Heute gilt SARASWATI als die Schutzgöttin von SHAKTI DANCE ... ... einer sinnlich-kreativen Tanzform, auf der Grundlage indischer, yogischer Bewegungsabläufe, die tief im Inneren einen Dialog mit der schöpferischen, göttlichen Urkraft möglich macht!

Denn durch SHAKTI DANCE öffnet sich das Herz und es entsteht Raum für den Atem des Lebens und die Kraft der Seele, die jede Manifestation möglich macht...


Als ALIX KAREN DECKER vor einigen Jahren mit SHAKTI DANCE in Berührung kam, war es für sie wie ein Ankommen an einem vorbestimmten Ort...

2007 entschloss sie sich schließlich, die Ausbildung zur SHAKTI DANCE Trainerin in Italien zu absolvieren. Ab diesem Zeitpunkt begann für sie ein wundervoller Traum, denn sie erkannte das Wesentliche in ihrem Leben - den Kontakt zu ihrem Potential und die damit verbundene Manifestationskraft zur Verwirklichung ihrer Wünsche und Ziele.

Seit 2008 unterrichtet sie als *Sat Purkh Kaur* (ihr spiritueller Name) zukünftige 'Shakti Dancer' und hat seither schon den einen oder anderen Traum verwirklicht. Die Unternehmerin lebt mit ihrem Partner in Hamburg eine harmonische und liebevolle Beziehung, ist eine wundervolle Mutter für ihre beiden erwachsenen Söhne, arbeitet weltweit. Und strahlt dabei in zeitloser Schönheit - wie eine Göttin...

Ihr Geheimrezept - SHAKTI DANCE!


ERWECKE DIE SCHÖPFERISCHE, GÖTTLICHE URKRAFT IN DIR!

An jedem Morgen der ALBAN HEVIN Sommersonnwendfeier - vom 20. bis 22. Juni 2014 - wenn mit dem entstehenden Tag ein neuer Schöpfungszyklus beginnt, wird ALIX KAREN DECKER uns den Weg zu unserer Shaktikraft zeigen.

Mit SHAKTI DANCE zum Sonnenaufgang - direkt am Ufer des Ammersees!

Tauche ein in die Leuchtkraft der Sonne ...
spüre den Atem des Lebens ...
verbinde dich mit der Kraft deiner Seele ...
UND WERDE ZUM SCHöPFER DEINER WIRKLICHKEIT!

www.shaktidance-hamburg.de
Thomas Künne

Thomas Künne

Thomas Künne

Thomas Künne

...zum persönlichen Schwingungsmuster
mit Stimmgabeln von Thomas Künne

Thomas Künne (Limburg) ist tätig im Bereich der archetypischen und psychosomatischen Medizin sowie in der Astrologie und Astrosophie. Seine Intention ist es, komplexe Vorgänge der Innen- und Außenwelt leicht verständlich und erlebbar zu machen und die Menschen auf ihr ganz persönliches Lebensmuster einzuschwingen, mit dem Ziel, die Licht- und Schattenseiten so zu integrieren, dass eine bestmögliche Lebensqualität möglich und der innere Heiler aktiviert wird. Seine Methode arbeitet mit hörbaren Planetenfrequenzen, die mittels Hörsinn oder durch Setzen von Stimmgabeln auf Akupunkturpunkte, Meridiane, Chakren ihre Wirkung einschwingen - und verbindet dabei Jahrtausende altes Wissen der Menschheitsgeschichte. Die Töne der Stimmgabeln entsprechen den Planetenfrequenzen, wie z. B. Mars, Pluto, Saturn, Jupiter, verschiedenen Frequenzen des Mondes etc. Seit Paracelsus kennen wir die Gleichung Mikrokosmos = Makrokosmos, d.h. dass der menschliche Körper in sich alle Informationen (Schwingungen) des Weltalls trägt und umgekehrt: 'was oben schwingt, schwingt unten mit.' Ver-Stimmungen des Körpers können durch die entsprechende Planetenschwingung eingeschwungen werden. Ziel ist es immer, den inneren Heiler und die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.
'Jede Seele hat ihre eigene Melodie und der Körper ist das Instrument'
Neben einigen theoretischen Ausführungen bringt Thomas Künne in diesem beschwingten Workshop die Teilnehmer auch praktisch mittels Planetenstimmgabeln mit ihrem eigenen Schwingungsmuster in Resonanz. So kann jeder in das wunderbar sanfte Balancing zur Aktivierung des inneren Heilers mittels der Stimmgabelmethode eintauchen, und zwar im Sinne von Johann Wolfgang von Goethe:

Wenn Ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet's nicht erjagen!
Einfach MITSCHWINGEN...
so kann HEILUNG geschehen
Andrea Mikisch

Andrea Mikisch

Andrea Mikisch

Andrea Mikisch


Ihr innerer Weg brachte sie schon früh, im Alter von 20 Jahren, in Kontakt mit der geistigen Welt und bekannten Medien und Heiler.
Schon bald wirkt sie als Trainerin, Diplom Lebensberaterin, Kinesiologin, Medium und begleitet einige Menschen durch ein Ausbildungskonzept in die eigene Aufgabe zu gehen.
'Bist du noch Raupe oder fliegst du schon? Wie nütze ich die herausfordernde Wandlungszeit für persönliches spirituelles Wachstum.' - dies ist der Titel ihres Workshops bei ALBAN HEVIN.
Hierbei gibt sie uns erprobte und hochwirksame übungen für den Alltag weiter, um die Turbulenzen der Transformationszeit optimal für das eigene spirituelle Wachstum nützen zu können. Befreie dein wahres Selbst! Möglicherweise schaltet sich die geistige Welt direkt in den Workshop ein und gibt uns Informationen zur Zeitqualität und den nötigen Schritten. Zum Abschluss kreiert sie gemeinsam mit uns und der geistigen Welt ein intensives Heilfeld zur Reinigung und Frequenzanhebung.

www.awake-now.at
Eunjung Choi - Rosenworkshop

Eunjung Choi - Rosenworkshop

Eunjung Choi - Rosenworkshop

Eunjung Choi - Rosenworkshop


Als bewusster Kanal multidimensionaler Energien, hat Eunjung Choi ihre intuitiven Gaben seit ihrer frühen Kindheit mit der Unterstützung ihrer spirituellen Helfer entdeckt. Seit 12 Jahren unterstützt sie Menschen rund um die Erde und hilft ihnen, das Leben ihrer Träume zu leben. Sie channelt die Sprache des Lichts, die deine höchste Seelenabsicht aktiviert. Sie ist auch eine Erdvortex-Aktivistin, die seit vielen Jahren zu zahlreichen heiligen Orten rund um die Erde reist und so das planetarische Gitternetz aus Licht und Liebe aktiviert. Eunjung stammt ursprünglich aus Südkorea, sie lebt seit 20 Jahren in den USA und leitet nun gemeinsam mit ihrem Partner Yves Workshops, Retreats und spirituelle Reisen rund um die Welt.

www.latriaterranova.com
Madjid Abbdelaziz - Wettermacher

Madjid Abbdelaziz - Wettermacher

Madjid Abbdelaziz - Wettermacher

Madjid Abbdelaziz - Wettermacher


- 'Finde das Paradies in deinem Herzen'
Am Anfang war nichts als Sand, Hitze und Skorpione.
Damit überhaupt wieder Leben entstehen konnte, musste die Erstarrung beseitigt werden und eine andere Energie fließen.

Als Madjid Abdellaziz in der Wüste ein zweites Leben geschenkt wurde, hatte er eine Vision: Einen grünen Streifen des Lebens, quer durch die algerische Sahara!

Aber wie so oft beginnen große Visionen mit kleinen Schritten, wenig beachteten Erfolgen und unkonventionellen Ideen, die vom herrschenden Dogma allenfalls belächelt werden.

Doch trotz aller Widerstände und Zweifelattacken nahm im Jahr 2005 in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern sollte.

Wir kennen die Wüste von Bildern - von der Sonne verbranntes Geröll; Karawanen auf den Kämmen von Dünen. Vereinzelt eine Oase - oder doch nur eine Fata Morgana?! Dass hier einmal etwas wachsen soll, erscheint undenkbar. Eine schöne Vision des Machbaren, Paradies oder eine Fata Morgana des Geistes?!

Madjid Abdellaziz entschied sich für das Paradies und erschuf es - mit der Entschlusskraft seines Herzens und mit der vertrauenserfüllten Unterstützung seiner Familie.

Dipl.-Ing. Abdellaziz bediente sich dabei einer Methodik, die auf Entdeckungen der genialen Forscher Wilhelm Reich, Viktor Schauberger und Nicola Tesla beruhen, welche als die wichtigsten Wegbereiter der sogenannten 'freien Energie' gelten. Wilhelm Reichs Forschungen führten beispielsweise zur Entdeckung der Lebensenergie, die alle natürlichen Organismen durchströmt, und die er 'Orgon' nannte. Er erkannte, dass eine Blockade dieses Energieflusses zu verschiedensten Störungen führen kann, bis hin zu Krankheit. Wilhelm Reich betrachtete auch unseren Planeten als einen großen lebenden Organismus, der mit Orgon durchströmt wird. Deshalb entwickelte er Methoden und Mittel, mit denen Energieblockaden sowohl beim Menschen als auch in der Natur wieder aufgelöst werden können - und mit denen auf planetarer Ebene eine Klimaheilung stattfinden kann, wodurch Wüsten wieder zu neuem pulsierenden Leben erblühen.

Diese Entdeckungen machte sich Dipl.-Ing. Abdellaziz für sein Projekt 'Desert Greening' zu nutze. Er schuf 'Djanan' - was auf arabisch 'Paradies' bedeutet - mit seinen eigenen Händen und mit der Kraft, die entstand, als er sein Herz mit seinem Verstand verband.

Seit dem Jahr 2005 gibt es nun 'Djanan' - einen Ort im Süden Algeriens. Mitten in dieser Trostlosigkeit begann langsam ein grüner Fleck zu entstehen. Ein Garten, ein grünes, paradiesisches Stück Land am Rande der Sahara - in einem Tal, in dem einst nur Stein, Sand und flirrende Hitze war. Heute leuchten im Sommer lange Reihen Salatbeete und Kartoffeln, dazwischen strecken Obstbäume ihre noch dünnen äste Richtung Himmel, an dem gemächlich ein paar Kumuluswolken treiben. Neben den hunderten Apfelbäumen gibt es außerdem Birnen-, Aprikosen-, Feigen-, Zitronen-, Orangen- und Olivenbäume ... voll biologisch und mit Liebe erschaffen. Und seit Jahr 2010 laufen sogar die ersten Siedlungsbauten.

In Djanan kommen jedoch nicht nur Technologien zur Wüstenbegrünung zum Einsatz.

Etwas ist anders - etwas macht diesen Ort betrachtenswerter als andere von Menschenhand geschaffene Oasen in der Wüste. Denn Djanan ist das Werk einer Familie. Der Einsatz an Kapital, Energie und Arbeitskraft ist gemessen am Erreichten marginal. Doch was die Initiatoren des Projektes, Madjid, seine Frau und ihre Familie am Nordrand der Sahara tun, ist *integrale Umweltheilung*.
Es geht ihnen darum, die Selbstheilungskräfte der Natur zu erwecken. Nicht mehr - aber auch nicht weniger!

Und es gelingt ihnen - sichtbar - spürbar - fassbar.

Und so nach und nach wird Djanan sogar zu einem Geschenk, einem Zuhause für Menschen, die keine Zukunft zu haben schienen.

Und wenn man Madjid Abdellaziz sprechen hört und je mehr man von ihm selbst erfährt, desto klarer wird - es geht nicht nur um Technologien und Wirtschaftlichkeit. Es geht vor allem darum, zu lernen, wie man das Paradies im eigenen Herzen findet. Und dass sich dieses Paradies nicht eigenen Einsatz und ohne Arbeit manifestiert, versteht sich für ihn von selbst.

www.desert-greening.com
Monika Reissler Workshops

Monika Reissler Workshops

Monika Reissler Workshops

Monika Reissler Workshops


Mutter von 2 Töchtern, Omega Coach und kreativer, organisatorischer Kopf bei 'Vielharmonie' in Oy Mittelberg ist Spezialistin auf dem Gebiet des *Spaceclearing* und beschäftigt sich intensiv mit Räucherungen und deren Anwendungen.
Energetische Raumreinigung und das Schaffen von Orten der Kraft und Heilung mit Hilfe der feinstofflichen Kräfte der Pflanzen sind ihr ein besonderes Anliegen. Sie gibt Ihr fundiertes, umfangreiches Wissen leicht verständlich und alltagstauglich in Vorträgen und Seminaren weiter.

www.vielharmonie.com
Günter Brauneis

Günter Brauneis

Günter Brauneis

Günter Brauneis


Günter Brauneis ist Schauspieler, Autor und Lachyogaleiter. Er wird uns an diesem wundervollen Event mit einer Lachyogameditation begleiten.
WAS IST LACHYOGA?
Lachyoga wurde 1995 von dem Arzt Dr. Madan Kataria aus Indien gegründet und setzt sich für den Weltfrieden ein.
Es ist ein einzigartiges Konzept, mit dem JEDER ohne Grund lachen kann.
Das Konzept basiert auf der wissenschaftlichen Tatsache, dass der Körper nicht zwischen simuliertem und echtem Lachen unterscheiden kann.
Bei Lachyoga entscheidet man sich bewusst dafür, es zu tun, bis das natürliche Lachen von selbst entsteht - MOTTO: fake it until you make it!
Lachyoga funktioniert sogar bei Menschen, die ihr Lachen verloren haben oder überhaupt keinen Sinn für Humor haben.

WARUM LACHYOGA?
Unser Intellekt hemmt normalerweise das natürliche Lachen , das im Alltag oft nur für wenige Sekunden vorkommt. Es reicht nicht aus, um Veränderungen in unserem Körper zu verursachen. Kinder lachen ca. 400 mal pro Tag, Erwachsene ca. 15 mal.
DARUM LACHYOGA:
:-) Stress wird abgebaut
:-) das Immunsystem wird gestärkt
:-) Vorbeugung von Atemwegsinfekten
:-) Endorphine werden ausgeschüttet (natürliche Schmerzstiller)
:-) längeres Ausatmen reinigt die Lungen und trainiert das Zwerchfell
:-) wirkungsvolle und heitere Gesundheitsprophylaxe.
:-) heilsame und beruhigende Wirkung auf Körper, Geist und Seele
:-) weckt die Sinne, steckt an und verbindet
:-) Kalorien werden abgebaut!

WAS MACHT MAN DA???
Zuerst wärmen wir uns mit sanften übungen wie Stretching, Klatschen und verschiedenen Bewegungen auf. Das gemeinsame Lachen in der Gruppe mit Blickkontakt und kindlicher Verspieltheit hilft uns gegenseitig, ein Gefühl dafür zu entwickeln. So wird das Lachen schnell real und ansteckend.

Die übungen werden immer mit Atemübungen kombiniert, die das Lachen verstärken. Es folgen Lachübungen in die auf spielerische Weise Rollenspielelemente einfließen. Durch die Gruppendynamik wird das Lachen verlängert.
Am Schluss gibt es eine Lachmeditation. Ein freies Lachen, das oft zu emotionaler Katharsis, einem Gefühl von Befreiung und Freude führt, das tagelang anhalten kann.

LACHYOGA ist für alle, die nach Herzenslust auch einmal über nichts Lachen wollen und/oder sich zu einem absurden Ausflug mitreißen lassen wollen!

Lachen ist die beste Medizin!
Lasse dich einführen, in eine befreiende Welt des LACHENS und der FREUDE!
Raphael Christus - Shakti-Feuer

Raphael Christus - Shakti-Feuer

Raphael Christus - Shakti-Feuer

Raphael Christus - Shakti-Feuer


In einer Zeit, als Jesus noch unter uns war wirkte gleichzeitig eine spirituelle Gruppe - die ESSENER. Sie lebten in kleinen Gemeinschaften in Städten und Dörfern des jüdischen Landes und waren das 'Saatbeet' der urchristlichen Botschaft.

Der Botschaft der Gewaltlosigkeit, der Botschaft des All Eins Sein, der Botschaft der Liebe und dem schöpferischen Funken in einem jeden von uns.

Sie lebten in einer starken Anbindung an das Göttliche und handelten im Hier und Jetzt für die Menschen und zum Wohle des Ganzen. Sie beteten, heilten und philosophierten. Sie wirkten mit Hilfe der Energie, die auch durch Jesus Christus wirkte.

Einer englischen übersetzung von alten aramäischen Texten des Johannes Evangeliums, war Jesus einer unter ihnen. In einer Felsspalte am Toten Meer wurden vor einiger Zeit historische Schriftrollen gefunden, die von Essenern aufgezeichnet wurden. Es sind wundervolle Schriften, deren Wahrhaftigkeit bis heute Gültigkeit haben! Und noch heute leben Menschen unter uns, die sich den Essenern verbunden fühlen. ö

Sie praktizieren die alten Heilungsrituale, sind Kanal für die Kraft, die auch durch Jesus ihren Ausdruck fand. Sie leben mitten unter uns und sind Verbindungsglieder des Himmels und der Erde, des materiellen und spirituellen, des männlichen und weiblichen Prinzips. Heiler aus Liebe. Einer von ihnen ist RAPHAEL.

Was bei ihm mit Yoga und Meditation - aufgrund eines starken Rückenleidens begann - wurde zu einer echten Herzensausrichtung! Er begegnete plötzlich immer mehr Menschen, die ihn zu den noch existierenden Essenergemeinschaften führten. Doch er lernte dort nicht nur, deren Wissen zu bergen, zu hüten und an die Welt weiter zugeben. Er erfuhr gleichzeitig selbst auf vielen Ebenen eine tiefgreifende Heilung lange ertragener Wunden und Blockaden - und wurde nach und nach selbst ein 'Geweihter' - um die Heilungsenergie in Liebe weiter zu geben.

Wir freuen uns, das RAPHAEL im Rahmen der großen Sommersonnwendfeier ALBAN HEVIN nicht nur die CHRISTUS ENERGIE erklärt, sondern uns auch mit dieser ganz besonderen Schwingung in Verbindung bringt. Er wird zu vereinbarten Zeitpunkten Einzel-Heilungsrituale anbieten und ein großes Segnungs- und Heilungsritual für Mutter Erde und deren 'Bewohner' durchführen - ganz im Sinne der Essern-Heilkräfte!
Bernd Frank Agni Hotra

Bernd Frank Agni Hotra

Bernd Frank Agni Hotra

Bernd Frank Agni Hotra


Agnihotra - wir und unsere Erde brauchen es!
  • mit Agnihotra ist eine Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers möglich.
  • Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen.
  • Es unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze.
  • Es harmonisiert Körper, Seele und Geist.
  • Es fördert das eigene innere geistige Wachstum.
  • Die Lebensenergie wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen.

Wie auf GDV Aufnahmen ('Gas Entladungs Visualisierung' - mit Hilfe der Kamera und einer Software kann die Energieabstrahlung des momentanen körperlichen und physischen Zustandes sichtbar gemacht werden) erkennbar ist, erhöht sich die feinstoffliche Ausstrahlung nach dem Agnihotra um bis zu über 100 %. Lücken die auf Schwächungen des Organismus hinweisen, werden weitgehend geschlossen. Dies geschieht beim Menschen genauso wie bei Tier und Pflanze.

Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde. Sie enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethnische Grundlagen vereint.
HOMA-Therapie wird in den Veden als ein Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin, Klimatologie und Landwirtschaft beschrieben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen.

Agnihotra ist die grundlegende Feuertechnik der HOMA-Therapie.
Agnihotra wird zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang durchgeführt. Zu diesen Zeiten strömt eine gewaltige Flut feinstofflicher Energien auf den jeweiligen Ort. Es werden einige Silben (Mantras) gesungen, die exakt auf den Vorgang von Sonnenauf- und Sonnenuntergang abgestimmt sind. So entstehen heilende Energien, die in die Atmosphäre geleitet werden und ebenfalls in der verbleibenden Asche enthalten sind.

'Heile die Atmosphäre und die geheilte Atmosphäre heilt dich'
Bernd Frank wird uns an der ALBAN HEVIN Sommersonnwendfeier die Möglichkeiten geben Vyahruti und Tryambakam mit Agnihotra tagsüber zu lernen.

Am Morgen und Abend werden wir gemeinsam mit ihm das AGNIHOTRA zur Sonnwende direkt am Ammersee zelebrieren.
Freue dich auf ein wundervolles Ritual.

Bei dem Heilung auf allen Ebenen geschehen kann.
ALTES loslassen, NEUES willkommen heißen.
ENTFALTE DEIN WAHRES POTENZIAL!
Caroline Yao Meditationen

Caroline Yao Meditationen

Caroline Yao Meditationen

Caroline Yao Meditationen

Ob in Indien oder im alten ägypten, schon seit über 5000 Jahren ist die Wirkung von Klängen auf den Körper und die Seele bekannt. Der *heil*ige Klang wurde regelmäßig zur Harmonisierung von Körper-, Geist- und Seele eingesetzt. Denn man... wusste, dass jede Materie auf einer bestimmten Frequenz schwingt.
Man war sich durchaus bewusst, dass es sehr hilfreich sein konnte, 'seinen' ur-eignen Ton zu kennen. Und wenn man zudem die Bereitschaft hatte, sich auf die Tonlage des Gegenübers einzustimmen, war es möglich, sich auf einer Frequenz zu begegnen und 'im Einklang' zu SEIN.
'Der Ton macht die Musik' - ein vielerorts bekanntes Sprichwort, dass die verbindende Wirkung des 'richtigen' Tons in der Kommunikation beschreibt.
Leider haben wir viele der alten Traditionen und Heilmittel vergessen. Und dabei wäre es so manches Mal und heute mehr denn je wichtig und ratsam, den eigenen Ton, die eigene Frequenz zu kennen. Und zu wissen, wie man sich einschwingt ... auf den anderen, auf sich selbst, auf Mutter Erde ...

CAROLINE YAO hat vor einigen Jahren den Weg zu ihrem universellen Seelenton gefunden - über eine alte Tradition der Sufi's - den Derwischtanz ...
Der Drehtanz des Derwischs stellt in vollendeter Form die spirituelle Reise des Menschen zu Gott und seine Rückkehr als Dienender dar. Denn die Grundlage unserer Existenz - vom Atom bis hin zum Kosmos - basiert auf einer Drehbewegung. Wie sich auch in der gedrehten Form der DNS erkennen lässt...
Der Sufi-Drehtanz geht zurück auf Mevlana Djelaleddin RUMI , den großen Mystiker des Islam. Eine wichtige Eigenart dieses achthundert Jahre alten Rituals ist das Zusammenführen der drei fundamentalen Komponenten der menschlichen Natur:
Des Verstandes (durch Wissen und Gedanken), des Herzens (durch den Gefühlsausdruck, Poesie und Musik) und des Körpers (durch das Anspornen des Lebens und dem Drehen).

Diese drei Elemente werden zusammengeschweißt - sowohl theoretisch wie praktisch - wie es wohl in keinem anderen Ritual oder Gedankensystem praktiziert wird. Durch die Zeremonie des Drehens, die den spirituellen Weg des Menschen darstellt ...
Das geistige Wachsen mittels Intelligenz und Liebe bis zur Vollkommenheit ...
Durch das Drehen im Tanz strebt der Mensch der Liebe entgegen, transzendiert das Ego, trifft auf die Wahrheit und erlangt Vollkommenheit. Dann kehrt er zurück von seiner spirituellen Wanderung, befähigt zu lieben und dieser Schöpfung mit allen Geschöpfen zu dienen, ohne Unterscheidung von Glaube, Klasse oder Rasse.
Doch bevor das Drehen beginnen kann, muss man sich auf die Frequenz des Universums einlassen und der Musik so intensiv lauschen, dass man für einen Moment sein limitiertes Selbst vergisst, mit dem Ton seiner Seele verschmilzt, um sich mit der Unendlichkeit der göttlichen Präsenz verbinden zu können.
Und bei jedem Tanz und der vorbereitenden Vertiefung in sich selbst erkannte CAROLINE YAO mehr und mehr ihre Fähigkeit, auch andere Menschen mit ihren heiligen Tönen, ihrer eigenen Frequenz zurück zu verbinden...
Nach und nach zeigte sich der Weg zur Klangweberin in ihr - ein Weg, den ihre Seele unter allen Umständen gehen wollte ...
Die letztendliche Entscheidung fiel dann auf Gomera, umringt von Delfinen ...

Bei der Alban Hevin Sommersonnwendfeiervom 20. - 22. Juni 2014 in St. Alban am Ammersee führt uns CAROLINE YAO wie ein Medium in die Klangwelten und bringt uns mit unserem ureigenen Ton in Verbindung. Wie eine Weberin verknüpft sie die filigranen Schwingungen unserer Energieebenen und webt ein feines Klangnetz, das den Träger einhüllt wie eine warme Umarmung voller Geborgenheit und Liebe. Sie motiviert, den Kontakt zu seinem ur-eigenen Ton aufzunehmen und zu halten. Denn sie weiß, die eigene Frequenz zu kennen und in sich zum Erklingen zu bringen, hat katalytische, heilsame Wirkung.
Und so manches Mal kann es beim Singen seines Seelenliedes geschehen, dass Tränen des Loslassens und der Freude fließen.
Doch was auch immer sich zeigen mag ... jeder kann sich sicher sein - beim gemeinsamen Einstimmen der vielfältigen Frequenzen der Teilnehmer wird jeder auf der Welle der gemeinsamen Frequenz getragen ...
Und eines ist auch sicher - wenn uns die Welle der in sich verwobenen Seelentöne trägt, wird Caroline sich für uns alle drehen und Mutter Erde in den gemeinsam gewebten Klangheilteppich einhüllen ...


www.carolineyao.de
Rosa und Julius

Rosa und Julius

Rosa und Julius

Rosa und Julius


Nia with Rosa and Julius

Nia ist Heilung auf ganzheitliche Art, eine Verbindung von Tanz, asiatischen Kampfkünsten und integrativen Körpertherapien inspiriert von westlichen und östlichen Traditionen. Choreographien wechseln sich ab mit freien Tanz. Die Konzentration von Yoga, ruhige Achtsamkeitsübungen, Stärkungen der Körpermitte, Bewegungsmeditation und Stille schaffen Bewußtheit und Entspannung.

Nia - Dance In Your Being: Unser Körper ist die Heimat der Seele, er birgt die Fülle und Kraft allen Lebens in sich. Durch Bewegung mal sanft mal wild und in Momenten der Stille nehmen wir aufmerksam wahr, was sich in uns regt. Im Hier und Jetzt.

Nia - Open your Energy - Gates: We move Energy through Movement. We move Energy through Breathing. We move Energy through the Joints. We move Energy through the Hands, while connecting the upper body with the lower body. Through movement we find health. Through moving we move energy.

Keine Vorkenntnisse nötig. Jeder ist willkommen, mit oder ohne Tanzerfahrung.
Join us, let's dance and explore together.
Energieausgleich erbeten

Rosa Stefanek from Austria, Vienna: Nia Brown Belt Teacher, Nia- 5 stages Teacher, Soulmotion and 5-Rhythms Practioner

www.rosa-nia.at

Julius Gyula Szekely from Hungary, Budapest: Nia Teacher , Healer, Schamane, Dancer, Actor, Soulmotion and 5-Rhythms Practioner

www.niamagic.com
Andreas Körber

Andreas Körber

Andreas Körber

Andreas Körber


Andreas Körber - das Multitalent - Musiker, Komponist, Barde, Frequenzwissenschaftler und vieles mehr.

Er stand in letzter Zeit mit vielen namhaften Wissenschaftlern auf der Bühne.

Bei Alban Hevin wird er einen Impulsbeitrag zum aktuellen Thema vorstellen.

Die WortKraftSchwingung ist auf jeden Fall sein Thema in Kombination mit den Naturschallwandlern.

www.wortkraftschwingung.de
Charles Kunow

Charles Kunow

Charles Kunow

Charles Kunow

Workshop: Der Sprung ins Neue
Wo stehen wir immer wieder an der Schwelle, spüren im Herzen sehr genau wo der Weg langgeht...und da wirken noch alte Muster, alte ängste ... das kann sein: 'Wenn ich meinem Herzen folge, muss ich hungern und lande unter der Brücke'. Wenn wir solche, meist unbewussten, überzeugungen weg haben wollen, dann füttern wir sie und sie beherrschen unser Leben – wenn wir ihnen begegnen, ihnen lauschen, ihren gewahr sind, dann wandeln sie sich und werden oft zum größten Fördere. So gelingt er, dieser Tanz der Erlösung, der Lösung , der Tanz ins jetzt! Er gelingt auf jeden Fall ohne Kampf und spielerisch über Lieben was ist und über Ausrichtung ... ....Habt ihr Lust zusammen zu spielen, untersuchen gewahr werden und dann womöglich durch die schon lange offene Türe schreiten??

www.zeit-fuer-freiheit.de
Namakua

Namakua

Namakua

Namakua

Qi-Gong-Workshop

Qi-Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Die Tai-Ji ähnlichen Qi-Gong-übungen in 18 Figuren, wurden von Meister Lin Hou Sheng entwickelt, sie sind leicht zu erlernen und sehr wirksam zur Erhaltung der Gesundheit, zur Vorbeugung gegen Erkrankungen und zu ihrer Heilung. NAMAKUA bietet in diesem Schnupper-Workshop die Grundlagen an.

NAMAKUA bietet bei Alban Hevin auch eine Klangreise für Kinder im Kinderzelt an.

www.namakua.de
Jürgen Solis

Jürgen Solis

Jürgen Solis

Jürgen Solis

Workshop: MIGLOFIT - ein gestimmtes und harmonisches Leben

Wenn alles im Leben Schwingung ist und wir PER-SONEN sind, sind wir - wie der Name schon sagt, etwas, wodurch 'es klingt'.

Damit ist es klar, dass wir auch manchmal ver-stimmt sind, dass so manches nicht stimmt, wenn wir nicht darauf schauen, richtig und passend 'gestimmt' zu sein.

Ein Kurzworkshop mit vielen Methoden, Tipps und Tricks für ein gestimmtes Leben.

www.healingpiano.eu
Sonna und Boris Leitner

Sonna und Boris Leitner

Sonna und Boris Leitner

Sonna und Boris Leitner

Workshop: Schamanisches Klangkonzert

www.klang-koerper-sein.de
Petra Rattay und Caroline Yao

Petra Rattay und Caroline Yao

Petra Rattay und Caroline Yao

Petra Rattay und Caroline Yao

Petra Rattay biete gemeinsam mit Caroline Yao eine kostenlose Schnupperstunde (Spende erbeten) 'Yoga und Klang' an, in denen die Yoga-Asanas mit life gesungenen Mantren und Instrumenten von Caroline unterstützt werden. Die Asanas in Kombination mit Mantren harmonisieren Energien im Körper, alles kommt in den Fluß.
Körperlich, emotional und seelisch.
Eine tolle Erfahrung.


www.carolineyao.de

Friedensbotschafter

Oliver Hauck

Oliver Hauck

Oliver Hauck

Oliver Hauck


Oliver Hauck - 'Mitternachtsmovie - Das blaue Juwel'
Oliver Hauck, Filmemacher des international prämierten Dokumentarfilms 'Das Blaue Juwel' präsentiert die planetaren Heiler.

Ein Filmjuwel bei der die Erde selbst Regie übernahm.
Mit dem berührenden Sound von BEYOND: Tina Turner, Regula Curti und Dechen Shak-Dagasay
Der preisgekrönte Dokumentarfilm zeigt auf einfache Weise, über welche Möglichkeiten der Mensch in Wirklichkeit verfügt. Die Rückkehr in die eigene Balance und die direkte Kommunikation mit der Erde sind dabei die wichtigsten Aspekte einer völlig neue Sichtweise auf unseren Planeten. In berührenden Klängen und Bildern lässt der Film den Zuschauer sich wieder daran erinnern, wie wichtig und bedeutungsvoll jeder einzelne von uns ist.

Am 20.6. unter dem Sternenhimmel am Ammersee.
Oliver Hauck ist persönlich anwesend und einer der Friedensredner.

www.dasblauejuwel.net
Prof. Franz Hörmann

Prof. Franz Hörmann

Prof. Franz Hörmann

Prof. Franz Hörmann

Kurt Ludwig Nübling

Kurt Ludwig Nübling

Kurt Ludwig Nübling

Kurt Ludwig Nübling

Sebastian Frankenberger

Sebastian Frankenberger

Sebastian Frankenberger

Sebastian Frankenberger

Christine Kaufmann

Christine Kaufmann

Christine Kaufmann

Christine Kaufmann

Carl-A. Fechner

Carl-A. Fechner

Carl-A. Fechner

Carl-A. Fechner

Sophie Fechner

Sophie Fechner

Sophie Fechner

Sophie Fechner

Robert Stein

Robert Stein

Robert Stein

Robert Stein